Ab welchem Zeitrahmen macht ein Bausparvertrag Sinn?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die erste Frage wäre: Was will ich mit einem Bausparvertrag erreichen, Bauen oder nur sparen.

Wenn Sie zum Bauen oder Erwerb einer Immobilie so einen abschließen, müssen Sie mindestens 40% vorher ansparen, damit Sie den Rest als "verbilligten" Kredit erhalten. Bei einer Bausumme von 250000€ also 100000€, dann müssen Sie den erhaltenen Restbetrag mit 1500€ mtl. bedienen.

Schneller geht es mit einem Genossenschaftsbausparvertrag. Hier müssen Sie nur ca.10% ansparen.

Wa meinst Du mit den 5 Jahren? 5 Jahre st etwa die Zeit in der so ein Vertrag in der Regel angespart wird, bis er auszahlungsreif ist. (1o.ooo Euro vertrag, Regelbeitrag monatlich 50,-, also 600,- pro Jahr, nach 5 Jahren und 2-3 monaten sind mit Zinsen die 40 % erreicht, die den Vertrag auszahlungsreif machen (es gibt auch andere Tarife, aber auch die Unterschieden sich nciht entscheidend). Dnach bekommst Du dein angespartes Geld und die Differenz bis zu Vertragssumme als Bauspardarlehn, an dem Du dann so ca. 9-10 Jahre tilgst.

Bausparvertrag in Wohn-Riester umwandeln: Geht das und macht das Sinn?

Kann man einen normalen Bausparvertrag in einen Wohn-Riester Bausparvertrag umwandeln? Macht das Sinn oder gibt es dabei auch Nachteile?

...zur Frage

Einen Bausparvertrag mit 25 abschließen, macht das Sinn?

Mich hat heute ein Vetreter der Debeka angerufen, bei denen ich eine Auslandskrankenversicherung habe und wollte mich zu einem Beratungsgespräch für eine Bausparversicherung überreden. Er meinte unter 26 hätte ich noch den Vorteil das angesparte Geld dann nicht nur für bauliche Maßnahmen sondern auch anders zu nutzen. Macht das wirklich Sinn und sollte ich mir das mal genauer angucken oder soll ich da nur abgezockt werden?

...zur Frage

Macht es Sinn einen Bausparvertrag weiter zu besparen, wenn die Mindestsparsumme erreicht ist?

Macht es Sinn einen Bausparvertrag weiter zu besparen, wenn die Mindestsparsumme erreicht ist? Doch eigentlich nur, wenn ich das Darlehen nicht in Anspruch nehme und wenn ich auf dem Bausparvertrag einen guten Sparzinssatz bekomme oder?

...zur Frage

Bausparvertrag als Schulden im Erbe?

Kann mir jemand helfen, meine Freundin hat mit anderen ein Bausparvertrag geerbt bzw. die Schulden von einem...

Nun ist es doch so das man bei solchen monatlich was bezahlt um dann irgendwann eine größere Summe als Kredit zu kriegen aber wieso zahlt man die Raten bei Erbe weiter man wird doch eh keinen Kredit bekommen ?

Oder muss man jetzt erst mal alles einzahlen an raten bis zb die vereinbarte bezahlt ist und kriegt dann seine ganzen raten zurück oder wie macht doch alles keinen Sinn oder ?

...zur Frage

Bausparvertrag für Jugendliche - ist das anzuraten?

Die Schwäbisch Hall setzt ja in ihrer aktuellen Fernsehwerbung unmissverständlich auf junge Leute und versucht den bausparvertrag als hip und cool zu verkaufen. Macht ein Abschluss eines Bausparvertrags in diesem Alter wirklich Sinn?

...zur Frage

Aktienbestände kann man mit Teilschutzzertifikaten absichern, wie funktioniert das und wann macht das Sinn?

Was sind überhaupt Teilschutzzertifikate? Ich möchte z.B. eine Position wie Nestle gegen größere Stürze absichern. Wer kann mir das z.B. anhand der Aktie Nestle erläutern wie das genau funktioniert? Und ist das teuer oder nicht? Wann macht das Sinn?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?