Ab welchem Gehalt muss man Spitzensteuersatz bezahlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der "normale" Höchststeuersatz ab 96.000,- zu verteuerndem Einkommen. Dann noch die 3 % extra ab 25.001,- zu verteuererndem Einkommen.

Wichtig dabei, es geht um das zu versteuernde Einkommen, das wäre aber nicht das Bruttoeinkommen. etwa 103.500,- oder mehr (je nach dem, was man ggf. an Werbungsosten hat, ergeben 96.000,- zu verteuerndes einkommen.

Darunter bleiben, eventuell gerade wenig drunter bringt praktich nichts, denn bei 42 / 45 % bedeutet ja noch immer, jeder verdiente Euro mehr läßt, trotz Soli udn Kirchensteuer, noch über 40 Cent in der eigenen Tasche.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?