Ab welchem Alter kann man Online ein Konto eröffnen?

2 Antworten

Was Google ist, das weißt Du ja wohl. Ich habe da eben herausgefunden, dass es Banken gibt, die schon ab dem 7.ten Lebensjahr des Antragstellers ein Girokonto eröffnen. Allerdings gibt es für minderjährige Kunden eine Vielzahl von Einschränkungen: Die Zustimmung der Eltern ist Pflicht. Überziehungsmöglichkeiten gibt es auch nicht, man kann also nur mit dem Guthaben arbeiten. Kreditkarten wirst Du ebenfalls erst mit Volljährigkeit bekommen.

Im übrigen: Ganz so einfach, wie Du Dir das denkst geht eine Kontoeröffnung hierzulande nicht. Jede Bank ist verpflichtet, die Identität des Kontoinhabers sorgfältig zu überprüfen. Bei Filialbanken geht man zum Sachbearbeiter und zeigt seinen Personalausweis. Bei Online-Banken wird regelmäßig das Post-Ident-Verfahren angewandt. Da muß man zur nächstgelegenen Post gehen und dort den Personalausweis vorlegen. Bei Minderjährigen wird es da ganz besonders aufwendig. Es müssen alle Beteiligten da erscheinen, der Minderjährige und beide Elternteile.

Du schreibst nichts von einem Girokonto, sondern von einem Konto.

Ein Konto kann man für Minderjährige ab 0 Jahre eröffnen. Ich habe das für meine Kinder zuerst bei comdirect und jetzt gerade bei ING-Diba gemacht. Für die beiden Eltern muss per Postident die Verifikation durchgeführt werden, wenn diese nicht bereits Kunden der Bank sind. Damit kann man ein Guthabenkonto (Tagesgeld) und ein Depot eröffnen.

Die Eröffnung von Girokonten bzw. Konten mit Karten für Minderjährige gibt es je nach Bank ab z.T. 7 Jahren. Prüfe die Angebote von netbank, der lokalen VR-Bank, DKB (U18-Konto) oder anderen, die sich per Suchmaschine finden lassen. Alternativ können Deine Eltern auch bei ihrer Bank vielleicht auch eine Prepaid-Karte für Dich beantragen.

Was möchtest Du wissen?