Ab welchem Alter ist ein Girokonto für ein Kind sinnvoll?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da kommt es auf die Reife des Kindes an. 14 ist aber ein Alter, in dem man ein Konto eröffnen kann. Je früher, desto besser. Ihr Eltern als gesetzliche Vertreter könnt das Konto ja ständig kontrollieren. Und ins Minus kann das Kind auch nicht.

Ich hatte auch schon mit 12 in den 60ern ein eigenes Girokonto. Besser früher als zu spät. Taschengeld darauf überweisen, dann lernen es die Kids am besten selber mit Geld umzugehen.

Was möchtest Du wissen?