Ab wann werden die Kosten im Rahmen der doppelten Haushaltsführung erstattet?

1 Antwort

Die Kosten für den berufsbedingten Umzug kannst Du als Werbungskosten geltend machen. Du kannst die Fahrten, die zwecks Wohnungsübergabe, Einrichtung etc. anfallen also als Werbungskosten ansetzen:

Sofern der Umzug beruflich veranlasst ist, können Arbeitnehmer die Aufwendungen für den Umzug als Werbungskosten in der Steuererklärung absetzen. Der Umfang der absetzbaren Aufwendungen ist weitgehender als viele Steuerpflichtige erwarten. So gehören zu den Umzugskosten: Transportkosten, Reisekosten, Maklerkosten für neue Mietwohnung, und Umzugskostenpauschale für sonstige Umzugskosten. Zur Berücksichtigung der abziehbaren Aufwendungen greift das Finanzamt zum Bundesumzugskostengesetz. Quelle und mehr dazu unter:

Mehr hierzu bei: http://www.finanztip.de/recht/steuerrecht/umzugskosten.htm#ixzz24WdG4Wrw

Familienheimfahrten gelten ab Beschäftigungsbeginn! Doppelter Haushalt wird ab Beschäftigungsbeginn anerkannt. Bei mir wurden Mietkosten allerdings auch schon einen Monat eher anerkannt, wenn ich mich recht entsinne, probier es mal. Die erste Fahrt ist eben die erste Fahrt zum Beschäftigungsbegnng- alle vorher anfallen Kosten siehe obigen Text: Werbungskosten!

Muss ich Einkommensteuer-Erklärung am Erstwohnsitz oder am Lebensmittelpunkt abgeben?

Hallo, Ich habe seit 2015 doppelte Haushaltsführung (Voraussetzungen alle erfüllt). Hierbei habe ich aber zur Vermeidung von Zweitwohnsitzsteuer meinen Lebensmittelpunkt als Zweitwohnsitz angegeben. Auch das müsste laut einigen Meinungen, die ich im Internet gelesen habe kein Problem sein, da Erstwohnsitz/Zweitwohnsitz steuerlich keine Bedeutung haben. Meine Frage ist aber: Kann ich meine Einkommensteuer-Erklärung weiterhin an meinem Lebensmittelpunkt abgeben oder muss ich die EStE nun an meinem Erstwohnsitz (Arbeitsort) angeben? Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Doppelte Haushaltsfuhrung - Ehefrau mit Stipendium

Ich arbeite in Niedersachsen, und bin die Hauptverdiener. Meine Frau hat ein Praktikant in NRW gemacht, als Kunstler, und hat ein steuerfrei Stipendium bekommen (was liegt unter 800 Euro pro Monat). Ausser die steuerfrei Stipdenium hat mein Frau kein andere einkommen in des jahre.

Mit miete und heimfahrt hatten wir doppelte haushaltsfuhrung kosten uber 3000 Euro. Konnen wir die kosten von meine Steuer absetzen?

Danke!

...zur Frage

Doppelte Haushaltsführung als Student mit Erbengemeinschaft

Hallo zusammen,

ich hoffe einer von euch kann mir helfen: Ich studiere zur Zeit in Stadt B und wohne in einer WG. Aufgrund der Zweitwohnsitzsteuer bin ich hier als Erstwohnsitz gemeldet. Mein Lebensmittelpunkt liegt in allerdings in meiner Heimatstadt A. Hier habe ich meine Freunde, Familie und Vereine. Ich fahre aus diesem Grund jedes Wochenende und jeden Feiertag nach Hause. Ich wohne zu dieser Zeit in meinem Zimmer bei meiner Mutter. Laut Gesetzes Text liegt eine Doppelte Haushaltsführung nur dann vor, wenn dort eine eigenständiger Haushalt geführt wird. Zunächst würde das bedeuten, dass ich keine doppelte Haushaltsführung geltend machen kann. Allerdings ist leider mein Vater verstorben, sodass eine Erbengemeinschaft vorliegt. Mir gehört das Elternhaus also zu 1/4 muss dieses auch, aufgrund 2er Mietparteien, steuerlich geltend machen. Desweiteren bin ich an allen Entscheidungen im Haushalt beteiligt (z.b. Anschaffungen etc.). Reicht dies als Begründung/Anerkennung einer doppelte Haushaltsführung? In meiner Heimatstadt bin ich jedoch nicht gemeldet. Allerdings hat dies laut einiger Foren keinerlei Auswirkung auf eine doppelte Haushaltsführung oder doch? Wäre super wenn mir jemand helfen könnte!

...zur Frage

Finanzamt hat Einnahmen gestrichen und Steuer zurückgezahlt. Was sollte ich tun?

Hallo,

Ehepartner (Er Kl 3 und Sie Kl 5) zusammen veranlagt. In der Mitte des Jahres hat Ihr Arbeitgeber den Steuerberater gewechselt. Bei der Einkommensteuererklärung ist mir schon aufgefallen, dass die Daten beim Finanzamt für den ersten Teil des Jahres nicht abrufbar waren. D.h. ich tippe, dass der erste Steuerberater sie nicht elektronisch gemeldet hat.
Bei der Einkommensteuererklärung habe ich die Daten also manuell eingegeben.
Nun hat das Finanzamt meine manuellen Eingaben einfach ignoriert und ist davon ausgegangen, dass Sie nur die zweite Hälfte des Jahres gearbeitet hat und dementsprechend die Steuer erstattet.
Bei der Rentenversicherung ist das ordnungsgemäß gemeldet.
Darf ich mich nun zurücklehnen? Oder fehlen dann irgendwo Ansprüche? Bin ich verpflichtet, das Finanzamt auf ihren Fehler hinzuweisen?

...zur Frage

Ich werde meinen Lebensmittelpunkt verlagern, kann ich die Umzugskostenpauschale geltend machen?

Hallo,

Beending der Doppelten Haushaltsführung,

berufsbedingt habe ich in Hamburg eine Zweitwohnung bezogen. Mein Hauptwohnsitz ist in Aachen. Die gesamten Kosten kann für die Begründung des Hauptwohnsites (Wohnungssuche, Unterkunft, Hausrat, Verpflegunsmehraufwendungen etc.) kann ich also im Rahmen der doppelten Haushaltsführung geltend machen.

Nach erfolgreich abgelaufener Probezeit möchte ich nun endgültig nach Hamburg ziehen und dort also meinen Hauptwohnsitz einrichten. Die Zweitwohnung bei der es sich um eine kleine möblierte Wohnung gehandelt hat, werde ich aufgeben.

So wie ich verstehe kann ich die ganzen Kosten die für die Begründung, der Beendigung oder des Wechsels einer Doppelten Haushaltsführung als Werbungskosten geltend machen. Dies bedeutet Kosten des Umzugs von der Zweitwohnung nach der neuen Hauptwohnung in Aachen sowie die Kosten für den Umzug von der bisherigen Hauptwohnung in die neue Hauptwohnung in hamburg. Ist dies korrekt?

Des Weiteren habe ich aber gelesen, dass die Umzugskostenpauschale im Rahmen der doppelten Haushaltsführung nicht anerkannt wird.

Das heisst es würde in meinem Fall alle kosten wie oben beschrieben anerkannt werden, mit der Ausnahme allerdings das eine Werbungskostenpauschale nicht in Ansatz gebracht werden kann.

Sind alle Kosten im Rahmen der doppelten Haushaltsführung zu deklarieren oder muss ich die Umzugskosten für die Verlagerung des bisherigen lebensmittelpunktes separat geltend machen?

vielen dank im voraus.

...zur Frage

Fallen die Familienheimfahrten bei einer doppelte Haushaltsführung unter die 1000€ Grenze (zusammen mit Mietkosten), oder sind sie zusätzlich anzurechnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?