ab wann Rente wegen Krankheit und was und wie muss man die beantragen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bevor Du einen Rentenantrag wegen Erwerbminderungsrente stellst, solltest Du Dich unbedingt informieren, wie hoch diese Rente sein wird, denn das Krankengeld der Krankenkasse ist oft höher als die zustehende Rente. Und solange Dich die Krankenkasse nicht auffordert einen Antrag bei der Rentenversicherung zu stellen, mußt Du das nicht tun. Wenn Du dann einen Rentenantrag stellen würdest, kannst Du das über die Stadtverwaltung machen, oder übers Versicherungsamt oder direkt bei der Rentenversicherung oder einer ihrer Auskunftsstellen. Es gibt dann die volle Erwerbsminderungsrente, wenn man nur noch unter 3h arbeiten kann oder die teilweise Erwerbsminderungsrente, wenn man über 3 h, aber unter 6 h täglich arbeiten kann. Es gibt auch versicherungsrechtliche Voraussetzungen, für diese Rente muß man in den letzten 5 Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung mind. 36 Monate Pflichtbeiträge haben.

Was möchtest Du wissen?