Ab wann muss Kirchensteuer gezahlt werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kirchensteuer musst Du nur zahlen, wenn Du steuerpflichtiges Einkommen hast, also keinesfalls bei jedem Einkommen, und die Höhe der Steuer richtet sich dann auch nach dem Einkommen.

Eingezogen wird auch diese Steuer über das Finanzamt.

Die Kirchensteuer richtet sich nach der Einkommensteuer. Der Satz ist 9 % der Einkommensteuer (in manchen Bundesländern 8 %).

Also, keine einkommen-/Lohn-/Abgeltungssteuer, keine Kirchensteuer.

Be ohneinkünten und Kapitaleinkünften wird sie mit der Lohn-, oder Abgeltungssteuer abgezogen.

Bei selbständigen, oder wenn es zu nachzahlungen kommt, wird sie im einkommensteuerbescheid festgesetzt.

Die Kirchensteuer ist ein prozentualer Anteil der Lohn- bzw. Einkommenssteuer. Sie ist je nach Bundesland verschieden hoch.

Es werden also nur natürliche Personen veranlagt, die einer Kirche angehören und Eikommenssteuerpflichtig sind.

Es beruht auf alten Verträgen des Staates mit den Religionsgemeinschaften, vor der Exitenz der Bundesrepublik . ( das galt sogar für die beiden elsässischen Departements in Frankreich!!!)

wenn du nicht vom arbeitgeber (bzw. arge oder arbeitsagenntur) die kirchensteuer abgezogen bekommst, wirst du einen brief bekommen und aufgefordert ein sogenanntes kirchgeld zu zahlen. allerdings wird nichts passieren, wenn du das nicht bezahlst

In manchen Bundesländern, z. B. Bayern, zahlst du 1% weniger Kirchensteuer an das Finanzamt, also 8% statt 9%. Dafür erhebt die örtliche Kirchengemeinde dieses Prozent direkt von dir als Kirchgeld. Dieses Geld geht dann nicht an die Landeskirche, sondern verbleibt in der Gemeinde. Wenn du das aber nicht bezahlst, passiert nichts.

Kirchensteuer wird direkt vom Einkommen einbehalten.

Die Kirchensteuer beträgt (in Bayern) 8 % der Lohnsteuer und fällt nur an, wenn Du auch Lohnsteuern bezahlst. Das Geld, das man direkt an die Kirchen zahlt (also an die eigenen Pfarrgemeinde) heißt Kirchgeld.

Wenn du AN bist und Lohnsteuer bezahlst dann zieht der AG dir auch automatisch die Kirchensteuer ab. Ich glaube es sind zur zeit 9% von der Lohnsteuer. Als ich sie noch zahlte waren es 10 %

Was möchtest Du wissen?