Ab wann muss ich einnahmen melden?

3 Antworten

Ist meiner Meinung nach nicht notwendig, solange du nichts anderes hast. Ist ja auch kein allzu großer Betrag, den du irgendwie versteuern müsstest oder so.

1

Und wie sieht es wenn ich noch Kindergeld bekommen würde? (Welches ich momentan nicht bekomme.)

0
68
@Ayona

Kein Unterschied, denn Kindergeld ist sowohl steuerfrei, wie einkommensunabhängig, und außerdem meinst Du vermutlich nicht Kindergeld was Du bekommst, weil Du ein Kind hast, sondern das Kindergeld, was Deine Eltern für Dich bekommen.

0

Solange Du keine anderen Einkünfte hast, kannst Du es abhaken. Da passiert nichts.

1

Und wie sieht es wenn ich noch Kindergeld bekommen würde? (Welches ich momentan nicht bekomme.)

0

da brauchst du nichts melden! :)

Kann ein minderjähriger Schüler hauptberuflich eingestuft werden?

Hallo, 2013 war ich Schüler (16 Jahre alt) und im Internet Marketing online tätig. Die Einnahmen im kompletten Jahr betrugen ca. 30.000,-€. Aus Unwissenheit wurde damals keine Gewerbeanmeldung durchgeführt und die Krankenkasse nicht benachrichtigt. Über einen Steuerberater habe ich nun die Erklärungen beim FA abgegeben und mich bei der Krankenkasse gemeldet.

Die Krankenkasse bzw. die nette Frau am Telefon meinte nun, dass man mich als hauptberuflich selbstständig einstufen wird, obwohl ich nie mehr als 1h/Tag in die Arbeit investiert habe und in die 10. Klasse des Gymnasiums ging. Das ganze Business war dank des Internets und Google fast vollautomatisch, sodass ich nichts machen musste.

Ist dies rechtens? Ich dachte, dass die Einstufung hauptberuflich/nebenberuflich vom Zeitaufwand abhängig ist. Eine nachträgliche Gewerbean- und abmeldung wurde vor kurzem durchgeführt und auch auf dem bogen steht "Nebentätigkeit".

Was meint ihr?

...zur Frage

Wohnberechtigungsschein-Frage hierzu

Ich brauch einen WBS. Bin Student, hab einen Minijob und erhalte von den Eltern einen finanz. Zuschuß. Beim Amt erklärt man nun, ich krieg keinen WBS-wg. dem elterlichen Zuschuß. Lieg aber deutlich unter der Einkommensgrenze. Bekam ich eine falsche Auskunft vom Mitarbeiter, der sehr patzig war am Telefon-sollte ich mich nochmals schriftlch ans Amt melden oder hab ich echt keine Chance?

...zur Frage

Melden Banken die Höhe der abgegebenen Freistellungsaufträge ans Finanzamt?

Müssen alle Banken die Höhe der bei Ihnen abgegegen Freistellungsaufträge ans Finanzamt melden? Wie werden hier Kontrollen durchgeführt, dass nicht unzulässig zu hohe Beträge freigestellt wurden.

...zur Frage

Bis wieviel darf ich verdienen als Schüler der über seine Eltern versichert ist?

Hallo,

ich bin zurzeit Schüler und bin18 Jahre alt und wohne bei meiner Mutter.

Auch bin ich über meine Mutter krankenversichert..

Nun hab ich gehört wenn ich zuviel geld verdienen sollte, dass ich die Krankenversicherung selber zahlen muss.

Bis wieviel Euro darf ich im Monat/Jahr verdienen damit ich nicht selber Krankenversicherung zahlen muss?

Und macht es ein unterschied ob ich das verdiente Geld in den Ferien verdiene.?

...zur Frage

Legal Nachhilfeunterricht ohne Anmeldung?

Hallo,

ist es möglich, ein paar € / Woche hinzu zu verdienen, ohne dies einem Amt melden zu müssen? Sei es Nachhilfe oder Haushaltshilfe? Oder gibt es in Deutschland praktisch keine legale Arbeit ohne Anmeldung?

Danke im Voraus.

JKL

...zur Frage

Wir mussten Vermieter Mieterhöhung in bar zahlen.

8 j. mussten wir 150 Euro Mieterhöhung und 250 Euro f. ein Wochenendhaus, bar an unseren Vermieter bezahlen. Er wollte uns keine Quittung ausstellen. Haben wir uns strafbar gemacht,falls er diese Einnahmen steuerlich nicht geltent gemacht hat ? Eine Nachbarin will ihn beim Finanzamt melden und wir sollen als Zeugen aussagen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?