Ab wann lohnt es sich selbst in Aktien zu investieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieviel Zeit kannst Du darauf verwenden? Kannst Du dreimal täglich, oder öfter nach den Kursen sehen?

Wenn ja, investiere von Deinen 2.000,- Euro 50,- in Büchen von Kostolany und den Rest in Aktien die Dir aussichtsreich erscheinen. Dann halte Dich an die angelesene Strategie.

Er hat auch nciht anders angefangen und wurde Reich.

Hallo Alpha,

du musst schaun, wie groß dein ganzes Vermögen ist. Du solltest auf keinen Fall alles in Aktien investieren. Man sollte sowieso nur Geld in Aktien anlegen, auf das du nicht angewiesen bist. Das Risiko bei Aktien ist einfach zu hoch.

Aktien lohnen sich nur als langfristige Anlagen.

Falls Du das Geld im Moment gerade mal "übrig" hast, es aber möglicherweise im kommenden Jahr benötigst, dann kannst Du Pech haben, dass der Kurs dann gerade ganz mies steht und Du Verlust machst, obwohl das Unternehmen gesund ist und der Kurs längerfristig auch wieder steigen wird.

Klar kann sich auch das lohnen. Bei einem solchen Betrag dann halt in kleineren Stückelungen. Außerdem: Früh übt sich ;)

No Risk No Fun.

probieren geht über studieren.sei aber sehr vorsichtig und arbeite immer mit limit.

Was möchtest Du wissen?