Ab wann kann man Verzugszinsen geltend machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lieber Fragesteller: Werfe ein Auge auf das Dir vorliegende Urteil. Da steht MIT ABSOLUTER SICHERHEIT etwa von Zinsen drin und zwar ganz am Anfang. Das lautet idR so: "Der Beklagte wird verurteilt, an den Kläger XXXXX Euro zuzüglich X% Zinsen seit dem XX.XX.XXXX zu zahlen." Wieso fragst Du dann noch nach separaten Verzugszinsen? Ist doch alles ausgeurteilt!

Was möchtest Du wissen?