Ab wann ist privater Autoverkauf illegal?

2 Antworten

https://www.steuernetz.de/lexikon/gewerbliche-taetigkeit-und-besteuerung

Wenn eine Tätigkeit mit Gewinnerzielungsabsicht und nachhaltig ausgeübt wird, ist sie gewerblich.

Dabei geht es bei weitem nicht nur um Steuern! Wer gewerblich tätig ist, hat z.B. Gewährleistungspflichten zu erfüllen, das ist kein Kinkerlitzchen, sondern kann sehr teuer werden, wenn man da zu blauäugig herangeht.

Absolut richtig 👍🏼

0

Wenn man das mehrmals über 3x macht, wäre es illegal. Es gibt ja Motorad-Fahrer, die melden ihr Bike im April an und verkaufen das Auto und kaufen im Okt. wieder ein anderes. Wenn das dann untauglich war, wird der Biker noch ein anderes kaufen. Da gegen kann niemand was haben.

Auffallen würde es ja wenn man all die Fahrzeuge zulässt auf einen Namen. Wenn man eine Frau oder Freundin hat, kann man das dann ja verdoppeln.

Wenn man das jetzt mit Autos macht und die nicht zulässt, ist man ja sofort in der illegalität. Dann handelt man ja und nutzt die Autos nicht selbst.

Was möchtest Du wissen?