Ab wann ist biologischer Vater unterhaltspflichtig?

2 Antworten

Dann muss die Mutter ihn im Namen des Kindes verklagen, auf anerkennung der Vaterschaft. Dann muss er zahlen.

Die Mutter kann den Vater auf Unterhalt imm Namen des Kindes verklagen. Wenn dieser sich weigert und abstreitet der Vater zu sein, muss im Notfall durch ein Vaterschaftstest festgestellt werden, wer nun Schlußendlich recht hat. Das Problem ist, das beide Parteien mit einem Vatrschaftstest einverstanden sein müssen. Wenn eine Seite ohne wissen des anderen einen Vaterschaftstest durchführt, darf dieser in einem Prozess nicht aks Beweis verwendet werden, egal wie dieser auch ausgefallen sein mag

Sind Eltern von Studenten auch im Masterstudiengang unterhaltspflichtig?

Wann sind Eltern verpflichtet, ihren Kindern im Studium Unterhalt zu zahlen? Gilt das nur für die Erstausbildung? Und ist das Bachelorstudium dabei eine Erstausbildung und das Masterstudium dann nicht mehr?

...zur Frage

Genügt Anerkenntnis der Vaterschaft gegenüber einem Zeugen, um Kindesunterhalt geltend zu machen?

Genügt es für die Geltendmachung des Kindesunterhalts, dass der Vater in Gegenwart von Zeugen die Vaterschaft des Kindes anerkannt hat? Bei der Mutter hat sich nämlich einer gemeldet, der auch als Zeuge bereit wäre auszusagen, weil der Mann ihm gegenüber geäußert hat, der Vater des Kindes zu sein.

...zur Frage

Vaterschaft anerkannt, und danach anzweifeln, kann ich den Vater wegen Verleumdung rechtl. angehen?

Also, der Vater, meines 4 jährigen Sohnes, hat gleich nach der Geburt die Vaterschaft anerkannt. Ich habe mich von ihm getrennt als ich noch am Anfang der Schwangerschaft war. Seither stellt er Vorderungen an mich. Da ich nicht bereit bin diese zu erfüllen, bricht er immer wieder den Kontakt zum Kind ab, und bestraft es damit. Als wenn das noch nicht schlimm genug wäre, fängt er nun, seid einiger Zeit, damit an, die Vaterschaft anzuzweifeln ( ohne ernstzunehmende Begründung). Ich bin bodenlos entsetzt, und frage mich nun, ob ich ihn rechtlich angehen kann. Das ist Verleumdung, muss ich mir das gefallen lassen. -Ich habe die Alleinige, Eterliche Sorge weil wir nicht verheiratet waren- Kann ich ihn rechtlich dazu auffordern lassen, dass er einen Test, auf seine Kosten, machen soll, um meine " Ehre" zu wahren???

...zur Frage

Muß Mutter einem Vaterschaftstest zustimmen, wenn sie Unterhalt fordert?

Muß eine Frau einem Vaterschaftstest zustimmen, wenn sie Unterhalt fordern will. Wie geht man vor oder wie läuft das ab. Kommt das Jugendamt auf den Vater zu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?