Ab wann Handelsunternehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

das ergibt sich doch aus dem Wort "..verkaufe". Das Verkaufen von Waren ist keine Dienstleistung und somit auch nicht durch die Anmeldung abgedeckt. Die Herkunft der Waren ist unerheblich.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von test25
21.11.2012, 14:54

was muss ich denn zum Dienstleistungsunternehmen nachtragen lassen? Zurzeit ist die Tätigkeit nur: Mediendienstleistungen.

0

So, war beim Gewerbeamt und dort wurde es nun als "Handel mit Elektrogeräten, etc. eingetragen. Reicht das oder hätte ich Internet-Handel angeben sollen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wo ist das Problem? Machs doch einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?