Ab wann eigene Krankenversicherung bei Ehefrau

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz simpel. Bei der Grenze zu einem sozialversicherungspflichtigen Job. Und die ist bei 401 €. Alles darüber muss Sie sich selbst absichern als eigenes Mitglied in der GKV. Familienversicherung ist bei dem Einkommen nicht mehr möglich.

Alfalfa hat recht. Die 400-Euro-grenze wurde schließlich nciht zum Spaß festgelegt, damit man sie um 199 Euro nach oben verlegen kann. Leider wird Deine Tochter sich also selber versichern müssen, oder unter der 400-Euro-Grenze bleiben müssen. Das muss man sich dann schon gut überlegen.

400-Euro-Job - nun 450-Euro-Job? Endet bei meiner TZ-Kraft mit 420 Euro nun aus Sozialversicherung?

Ist der 400-Euro-Job passé ? Gibts schon die 450-Euro-Jobs? Oder war das nur ein Plan? Habe eine TZ-Kraft, die verdient 420 Euro bei mir, ist/war damit versichert, fliegt die nun aus der Sozialversicherung? Wäre ungünstig, sie braucht die Krankenkasse und will auch in Rente einzahlen. Habt Ihr da eine Ahnung? Ich bin ein Minibetrieb und da nicht so firm.

...zur Frage

Bin über die Eltern privat versichert. Nach Abitur möchte ich 12 Wochen arbeiten. Ab 01.09.2016 beginnt Ausbildung. Besteht Sozialversicherungs-Pflicht?

...zur Frage

Haftpflichtversicherung ab wann?

Ab welchem Alter und welchem Stadium (eigene Wohnung usw.) macht eine Haftpflichtversicherung eigentlich Sinn?

...zur Frage

Krankenversicherung bei Trennung/ Scheidung

ich bin mit meinem Mann in der PKV. Wir werden uns trennen. Im Moment bin ich Hausfrau, werde aber einen Job suchen und den dann annehmen. Wann das sein wird, ist noch unklar.

Wie ist das dann mit der Krankenversicherung?

  • Kann ich frei wählen, ob PKV oder GKV?
  • ab wann muss ich mich selbst versichern?
...zur Frage

Ab wann eigene Immobilie versichern?

Wenn man ein Haus erwirbt, ab wann muss man dann die eigene Immobilie versichern? Ab dem Tag der Eintragung im Grundbuch. Gilt man dann rechtmäßig als Eigentümer?

...zur Frage

Klettern bei Krankenversicherung angeben?

Ich werde bald 25 und da muss man sich ja um seine eigene Krankenversicherung kümmern. Davor war ich immer über die Eltern finanziert, musste also nicht viel machen, was das angeht. Jetzt ist es so, dass ich oft klettern gehe, ich schätze mal, dass das als „Risikosportart“ angesehen wird. Muss ich so was denn angeben, wenn ich das Formular für die Krankenkasse ausfülle ? Oder besteht da keine Pflicht, dass ich dies sage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?