Ab wann darf man selber tätowieren?

1 Antwort

Eine Ausbildung als Tätowierer gibt es in dem Sinne nicht. Du brauchst grosse, künstlerische Fähigkeiten und einen "Blick' dafür. Du wirst sehr viel autodidaktisch lernen, zuallererst an Tierhäuten. Du musst ein Gefühl für die Maschine bekommen und lernen, mit den unterschiedlichen Nadeln umzugehen und wie tief du stechen darfst, ohne dass es vernarbt oder verläuft. Du wirst den Hygiene-Leitfaden lernen müssen und die ein oder andere Fort/Weiterbildung besuchen. Nicht jeder, der künstlerisch begabt ist hat auch das Zeug zum Tätowierer. Wenn deine Pläne scheitern, hast du immer noch keine anerkannte Ausbildung. Ein Plan B wäre nicht verkehrt.

Danke das hat mir wenigstens etwas geholfen 👍

0
@Nadia1234

Bitte, gern geschehen! Hast du Mal über ein "Praktikum' bei einem Tätowierer nachgedacht? Frag doch mal einen, ob du ihm nicht zwei, drei Tage über die Schulter schauen darfst!

1

Was möchtest Du wissen?