Ab nächstem Jahr selbständig - wenn man sich jetzt schon Computer kauft, kann man da was absetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach Dich doch einfach schon 2013 selbständig, dann hast Du keine Probleme. Vorher würde ich allerdings einen Steuerberater aufsuchen, der kann Dir alles erklären und Dir vor allem das sagen, was Du sonst vergessen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SBerater 06.10.2013, 22:04

DH.

Sehe ich auch so.

0

Nur als Ergänzung:

Keinesfalls den häufig gemachten Fehler wiederholen und in 2013 kaufen und erst in 2014 versuchen, die Kosten abzusetzen. Das geht nicht, da die Kosten nur in dem Jahr abgesetzt werden können, in dem sie entstanden sind.

Allerdings könntest Du versuchen, die Kosten als vorgezogene Werbungskosten für die geplante Selbstständigkeit (Hinweis bei der Steuererklärung nicht vergessen) anzusetzen. Wahrscheinlich wird der Steuerbescheid für 2013 dann in diesem Punkt vorläufig ergehen. Wird dann tatsächlich 2014 die Selbstständigkeit erreicht, kann mit der Steuererklärung 2014 spätestens auch der offene Posten aus 2013 erledigt werden.

Am Besten fand ich aber den Tipp von Sobeyda, vor der Selbständigkeit mal einen Steuerberater aufzusuchen. Schließlich hängt an einem Unternehmen mehr als nur ein die Anschaffung eines Computers!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weniger kompliziert läuft der Fall ab, wenn du deine Selbständigkeit anmeldest, bevor du Ausgaben und Anschaffungen hast.

Überleg dir auch, ob du Kleinunternehmer sein wirst und die Regelung auch in Anspruch nehmen wirst oder nicht. Das spielt eine Rolle bei der Vorsteuer. Bei Anschaffungen kannst du dir die Vorsteuer vom Finanzamt holen, wenn du kein KU bist.

Dein Ansatz ist möglich, aber ich würde mich erst selbständig machen, dann einkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?