600€ sollte ich es jetzt investieren? Meinungen?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

3 Antworten

  1. Einen Zeithorizont von min. 10 Jahren solltest Du schon haben.
  2. Aktien/Fonds sind nie risikoarm.
  3. "Wegen dem Coronavirus" zu investieren, ist der falsche Weg. Es gibt noch viele andere Dinge, die die Aktienkurse beeinflussen und so eine Entwicklung kann niemand vorhersagen.
  4. Grundsätzlich ist es keine schlechte Idee, mit einem kleinen Betrag "zum Üben" zu beginnen. Wenn sich Dein Vater mit "all dem" auskennt, solltest Du seine Erfahrung nutzen.
  5. Ein ETF auf den MSCI World ist keine schlechte Idee, vielleicht über einen Sparplan mit einem kostengünstigen Depot bei einer Direktbank, z.B. der DKB. Das geht aber nur mit Deinem Vater bzw. Deinen Eltern.

https://www.finanztip.de/indexfonds-etf/fondssparplan/

https://www.finanztip.de/indexfonds-etf/

https://www.finanztip.de/wertpapierdepot/

https://www.finanztip.de/geldanlage

Viel Erfolg.

Danke für die Antwort :)

0

Ich habe gestern selber in den MSCI World Information Technology investiert. Die Branche hat Zukunftspotenzial und hat eines der besten Wertentwicklungen der vergangenen Jahre aller ETFs.

Den angebenen ETF könnte man nehmen.

Wie lange die Kurse noch weiter sinken, weiß man nicht.

Aber ich vermute schon.

Was möchtest Du wissen?