5.600€ verzockt, wie damit umgehen?

3 Antworten

Das verstehe ich jetzt nicht. Derzeit während der Pandemie sind die Wettbüros doch geschlossen. Das hat doch vielen Spielsüchtigen geholfen davon weg zu kommen.

Du must davon weg kommen. Allein kann man das sicherlich nicht, da braucht man professionelle Hilfe. Aber bis zu diesem Punkt must Du erst kommen, das Du Dir helfen lässt. Deine Freundin sollte davon wissen. Vielleicht kann die helfen.

Schon mal was davon gehört, dass die das auch ONLINE anbieten 😜😎

0

Mit dem Zocken ab sofort und für immer aufhören!

Ansonsten, wenn Du das nicht schaffst, NICHT mit Deiner Freundin zusammen ziehen und diese in das Unglück stürzen!

Noch kommst Du ja scheinbar unbescholten raus, trotz Verlust von fast 6.000 Euro.

Und PS:

Beim Zocken gibt es IMMER nur einen Gewinner!! Den Anbieter!! Ansonsten könnte der nämlich nicht überleben und wäre schnell pleite!

Was möchtest Du wissen?