50000,00€ übrig, wohin damit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mal allen Ernstes: Wie kann man eine solche Frage stellen, ohne das wirtschaftliche Umfeld und die finanzielle Situation der Dame beschreiben?

Bei einer Lebenserwartung von max. 10 Jahren (längere Lebensfreude sei ihr natürlich gegönnt), muss man sich doch fragen, braucht sie das Geld jederzeit (oder sollte man es wiedrum in 1, 2 oder 3 Jahresabschnitte aufteilen) oder möchte sie es vorab vererben? Bei einer längerfristigen Geldanlage würden die Erben auch nicht eher an das Geld kommen. Ist eine Pflegebedürftigkeit absehbar, dann sollte man eine Wiederanlage auf die entsprechende Ausgabenplanung abstimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GAFIB 02.02.2014, 12:48

Ja, das Umfeld sollte man besser verstehen könnnen. Wenn, wie @LittleArrow vermutlich richtig annimmt, Flexibilität wichtig ist, dann läuft es wohl auf eine Tagesgeldanlage hinaus, vgl. im folgenden Link:

http://tagesgeld.fmh.de/rechner/fmh2/

2
LittleArrow 02.02.2014, 14:24
@GAFIB

Wenn sie bereits solange auf das im Sparbrief gebundene Geld verzichten konnte (was eine Vermutung von mir ist), dann hat sie sicherlich auch noch kurzfristig verfügbares Geldvermögen, möglicherweise in Tagesgeld stecken. Daher habe ich jetzt nicht die komplette Tagesgeldanlage für den freiwerdenden Sparbrief empfohlen, sondern eine terminlich abgestufte Wiederanlageplanung, die auf einer vorsichtigen Ausgabenplanung basiert. Natürlich kann da auch das Tagesgeldkonto aufgefüllt werden, aber überwiegend kommen einige (revolvierende) Monatsgeldanlagen bis hin zu 1, 2 oder drei Jahresgeldanlagen in Frage.

2
Wohin damit? dann habe ich den problem

Ich gehöre zu den 10 hilfsbereitesten Menschen Deutschlands und würde Dir das Problem liebend gerne abnehmen.

Bei Kontaktaufnahme verrate ich Dir gerne meine Bankdaten und verspreche Dir, dass ich auch gebührenlos arbeite ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An ihren Neffen schenken :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jgbraden 02.02.2014, 11:51

dann habich den problem. ich hätte null ahnung was damit anzufangen.

0
Rat2010 02.02.2014, 12:11
@jgbraden

Dann halt die nächste Generation. Das kann doch nicht sein, dass wirklich alle schuldenfrei und wunschlos glücklich sind und keiner eine Ahnung hat, wie man Geld anlegt.

Sonst halt Kirche oder SOS Kinderdorf.

0
Niklaus 02.02.2014, 12:23
@jgbraden

Ich könnte dir sagen was du dann mit den 50.000 € machst. D.h. wie du sie gewinnbringend und sicher anlegst.

1

Was möchtest Du wissen?