45 Jahre eingezahlt, Rentenantrag schon gestellt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wfwbinder hat Recht, denn erst nach Bekanntgabe des Gesetzestextes sieht man eventuelle Klauseln und Hintertürchen, die eventuell für solche Fälle wie der Deine offen bleiben.

Den Vorschlag mit der Rücknahme des Rentenantrages finde ich gut, weiß allerdings nicht, ob das bei der vorausgegangenen Altersteilzeit überhaupt möglich ist.

Der Rentenversicherer wird Dich bestimmt darüber informieren können

Es ist zu lesen, dass ab sofort die Abschlagsfreie Rente beantragt werden kann.

Hast Du den veröffentlichten Gesetzestext vorliegen? Nach meinem Wissen war gerade die Verabschiedung im Bundestag. Dann Unterschrift Bundespräsident udn Veröffentlichung im Bundesanzeiger.

Ausserdem, wenn "ab sofort" die Anträge gestellt werden können, war der Antrag Anfang April wohl um einige Wochen zu früh.

Frag doch mal bei der Deutschen Rentenversicherung an, ob Du den Antrag zurücknehmen und neu stellen musst, oder ob man ihn als "nach Einführung der Neuregelung eingereicht" behandeln kann.

Was möchtest Du wissen?