400€ Job wieviele wöchendliche Arbeitsstunden muß man leisten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt darauf an, wie viel dir der Arbeitgeber pro Stunde bezahlt. Da kann es sich auch lohnen, einmal nachzurechnen, denn für viel weniger als den gesetzlichen Mindestlohn sollte man auch bei 400-Euro-Jobs nicht arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 01.01.2013 dürfen geringfügig Beschäftigte bis 450 € verdienen. Die wöchentlichen Arbeitsstunden sind vom Stundenlohn abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst ab diesem Jahr bis zu 450 € verdienen.

Teile Deinen Verdienst durch den Stundenlohn und Du weißt, wieviel Stunden Du arbeiten musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier gibt es keine Regelung. Die Stunden ergeben sich aus dem Vertrag oder dem Stundenlohn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?