400 Euro Nebenjob und nur 320 Euro ausgezahlt bekommen? Ist das Richtig?

1 Antwort

Nur zur Sicherheit nochmal die Frage, war es ein voller Monat, also 40 Stunden? Entschuldigung bitte, wenn die Frage müssig war.

So, von der anderen Seite (Hauptjob, steuerklasse II ist die Sache klar).

Was mich verwundert, ist die Meldung zur Sozialversicherung. Der Job hätte der MiniJob Zentral bei der Knappschaft gemeldet werden müssen.

http://www.minijob-zentrale.de/DE/0__Home/navNode.html?__nnn=true

Da Du keine Lohnsteuerkarte abgegeben hast (was in diesem Fall auch absolut richtig ist, muss der AG die Lohnsteuer mit 2 % pauschal berechnen. Die 8,- Euro darf er Dir abziehen, also auf 392,- Euro runter.

Was möglich (ja wahrscheinlich ist) ist, dass der AG die normalen Sozialversicherungsbeiträge abgezogen hat.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?