400-Euro-Job - mit Nachtzuschlag +Feiertagszuschlag liegt er drüber, droht nunSozialversicherung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier mal eine Antwort dazu:

Eine sozialversicherungsfreie 400-€-Beschäftigung liegt vor, wenn das regelmäßige Arbeitsentgelt Ihres Mitarbeiters höchstens 400 € pro Monat beträgt. Schwankt die Vergütung eines Mitarbeiters (etwa saisonbedingt), müssen Sie das voraussichtliche regelmäßige Arbeitsentgelt gewissenhaft schätzen (Geringfügigkeitsrichtlinien B 2.1.1. Abs. 5). Wird demnach die 400-€-Grenze im Jahresdurchschnitt nicht überschritten, gilt der Mitarbeiter als 400-€-Kraft.

Ja, nun ist es ein Midijob.

Was möchtest Du wissen?