35 Jahre verheiratet, dann Trennung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tut mir sehr leid! Aber wie soll und kann Dir hier einer auf Deine sehr ungenau, global gestellte Frage, für Dich entsprechende Antwort geben? Eure Verhältnisse kennt niemand! Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Erkundigungen einholen. Scheidungsanwalt, Eheberatung usw. Nach 35 Jahren wird die Scheidung für beide, auch kostenmässig, nicht einfach! Tipp und Rat: Lasst Euch beide vorher intensiv beraten!

Erstens wird Dir Dein Mann Unterhalt zahlen müssen, wobei aber zu klären wäre, ob Du nicht eine Arbeitsstelle finden kannst. Sicherlich nicht einfach.

Zweitens wird ein Versorgungsausgleich durchgeführt, dass heißt, die von Deinem Ehemann in diesen 30 Jahren erworbenen Rentenansprüche werden, abzüglich Deiner wohl geringen Ansprüche aufgeteilt. Das gleiche gilt bei unverfallbaren weiteren Ansprüchen aus Betriebsrenten, etc.

Existieren Lebensversicherungen und und private Rentenversicherungen, werden die ebenfalls auf die Dauer der Ehe gerechnet, aufgeteilt.

Als Ehemann würde ich erst einmal einen Versöhnungsversuch starten .

NasiGoreng 01.03.2013, 18:33

Als Ehemann würde ich erst einmal einen Versöhnungsversuch starten

Niemals !!!!!!!

Finanziell ist Dein Rat gut. Beziehungskistentechnisch aber leider grundfalsch. Da sollten finanzielle Gründe keine Rolle spielen.

Beschränke Dich beim Ratgeben auf das was Du kannst.

0
gammoncrack 01.03.2013, 23:00
@NasiGoreng

Hast Du sie noch alle auf dem Zeiger??

Wenn ich den Satz bezogen auf den Ehemann schreibe, der ja wohl nicht der Fragesteller ist, kann das wohl nur bedeuten, dass es für ihn richtig teuer wird.

Dein Geisteszustand ist wirklich unterirdisch.

1
ffsupport 08.03.2013, 12:56
@NasiGoreng

Liebe Mitglieder,

bitte bleibt auch bei euren Kommentaren sachlich. Alles Unsachliche oder Beleidigende wird vom Support entfernt.

Freundliche Grüße

Jürgen vom finanzfrage.net Support.

0

An Deiner Stelle würde ich einen Anwalt konsultieren, sonst kannst Du nur verlieren.

Was möchtest Du wissen?