24mobile bietet Vertrag mit Auszahlung und Geld fürs Handy oder fürs Sparbuch an, wer hat hier Erfahrung?

3 Antworten

Das ist relativ einfach.

Wenn ein Vermittler und nichts anderes sind diese Vermittler wie preis24, Etelon, 24mobile usw. einen Mobilfunkvertrag an einen Netzbetreiber, oder anderen Anbieter vermittelt, bekommt eine satte Provision.

Meist wird das genutzt, um ein Gerät zu subventionieren.

Aber man kann ja die 300,- bis 600,- euro auch dem Kunden cash geben.

Ich kaufe die Geräte immer und hole mir nur einen Vertrag "nettonetto" also ohne (bzw. minimale) enthaltene Provisionen.

Das ist eine klare Kreditaufnahme, die Dein Geld in Form höherer Telefongebühren kostet und die Deine Schufa-Bewertung negativ beeinflußt.

Es macht doch keinen Sinn, sich diese kleine Auszahlung auf's Sparkonto zu legen, wo man nur 0,25 % p.a. Zinsen bekommt und man andererseits dafür verdeckt 14 oder mehr Prozent Zinsen zahlen muss. Sparen tut man anders!

24mobile ist mir vertraut

Da Dir 24mobile vertraut ist und Dein Name MrCash ist, vermute ich eher, dass Du hier für dies erwähnte Portal Werbung machen willst.

hallo MrCash,

ich denke ganz so sinnlos und ne Geldabzockerei sind diese Verträge mit Auszahlung nicht. Natürlich hat 24mobile davon auch einen Profit, aber du immerhin auch.

Profite für dich sind zum Beispiel eine reduzierte Grundgebühr, die häufig dazu kommt. Die Verträge mit Auszahlung sind halt für die Nutzer sehr von Vorteil, die bereits ein Smartphone besitzen und nicht noch ein dazu haben wollen, diese profitieren stattdessen von der Auszahlung. Und diese ist teilweise nicht mal niedrig.

Klar sagen viele, dass man sich auch ein Handy dazu bestellen könnte, dieses Verkaufen könnte und dann hätte man aber nach Abzug der Verkaufsgebühren (z.b. Ebay, Amazon) und der Verpackung und dem Aufwand im Endeffekt, die selbe Summe raus und da lohnt sich der Aufwand meistens einfach nicht. 

Dennoch ist es jedem selbst überlassen, aber Abzocke ist das nicht! Das ist sicher!

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Liebe Grüße

Darf man Handynummer zum anderen Anbieter mitnehmen, obwohl Vertrag noch nicht abgelaufen ist?

Darf man seine Handynummer zu einem anderen Anbieter mitnehmen, obwohl der Vertrag bei dem einen Anbieter noch nicht abgelaufen ist?

...zur Frage

handyvertrag auf anderen namen ändern lassen!!geht daS???

hallo, habe mir heute ein handy mit vertrag geholt!da ich eigtl nur das handy haben wollte, habe ich mit meiner mutter vereinbart, das sie die vertragskarte bekommt und mir die kosten jeden monat überweist! da meine mutter allerdings ca 1000km von mir weg wohnt und das ganze ein wenig umständlich ist, habe ich nun die frage ob ich den vertrag noch soweit ändern kann, das dieser nun auf den namen meiner mutter läuft und ich sozusagen nichts mehr damit zu tun habe! bitte um schnelle antwort! danke

...zur Frage

Ich habe vergessen meinen Handy Vertrag rechtzeitig zu kündigen. Muss der Gerätepreis nun 1 Jahr lang weiter bezahlt werden oder nur Tarifpreis?

Und wie lange ist das Widerspruchsrecht wenn sich der Vertragspartner geändert hat?

Vertragspartner Ayyildiz E-Netz Tarif zzgl. Gerätepreis

...zur Frage

Handy incl. Handyvertrag, welches nur für das Kleingewerbe genutzt wird abschreiben - ist das möglich?

Hallo an alle und schon mal ein nettes Dankeschön für die Hilfsbereitschaft.

Ich bin nebenberuflich als Kleinunternehmer tätig. Für meine Tätigkeiten brauche ich ein Smartphone incl. Handyvertrag (Internet + Telefonflat).

Dieses Smartphone würde ich dann rein gewerblich nutzen, da ich auch noch ein privates Handy habe.

Zu meiner Frage:

Kann ich die entstehenden Kosten in meiner Einkommensteuererklärung komplett abschreiben lassen? Brauche ich irgendeine Form von Dokumentationen darüber, dass ich das Handy rein gewerblich nutze?

PS: Der einmalige Gerätepreis liegt bei 70€ - der monatige Tarifpreis liegt bei 55€. Voraussetzung ist natürlich die entsprechende Höhe der Einkommensteuer ( in diesem Falle mind. 730€: 12x55+70)

...zur Frage

Kommt man jederzeit an das Geld, wenn es auf einem gesetzlichen Sparbuch angelegt ist?

Kann man das Geld jederzeit abheben, wenn man es auf einem Sparbuch mit gesetzlicher Kündigungsfrist angelegt hat. Oder muss es gekündigt sein. Kann die Bank die Auszahlung verweigern?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit K-Classicmobil von Kaufhof?

Ich bin bei Kaufhof auf das Handyangebot von K-Classicmobil gestossen. Kennt das jemand bzw. hat Erfahrungen damit? Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?