2 verschiedene Angestelltenverhältnisse bei gleichem Dienstgeber (geringfügig und Werkvertrag)?

1 Antwort

Ich bin gespannt, ob es hier einen Österreichexperten gibt, der sich mit dem dortigen Arbeitsrecht auskennt.

In Deutschland gäbe das ein großes Problem, denn Dein Werkvertrag wäre bei uns eine Scheinselbständigkeit.

Es würde dann für beide Aufgabengebiete festgelegte Dienstzeiten geben, sodass sich das nicht überschneidet.

Ganz klar ist er Vertrag als Lektor/Korrektor damit ein Angestelltenverhältnis.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Anscheinend leider kein Österreichexperte hier...

1

Was möchtest Du wissen?