1822 Direkt Bank - hat jemand Erfahrungen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wer das ist kannst du gut googeln.

Meine Erfahrungen waren bezüglich Abwicklung, Kundendienst etc. gut.

Die Zinsen waren nach Ablauf der ersten Laufzeit aber mächtig herabgesetzt, da machte es keinen Sinn mehr dort zu bleiben.

Die 1822direkt ist als Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse grundsätzlich seriös und zuverlässig.

Allerdings ist sie ziemlich gut darin, laufend neue Kontenmodelle mit neuen Konditionen auf den Markt zu bringen, während die Konditionen für bestehende Konten nach einiger Zeit auf Mittelmaß absinken und damit unattraktiv werden.

ist die Online-Tochter der Frankfurter Sparkasse. Dadurch ist sichergestellt, das Du sämtliche Geldautomaten aller Sparkassen kostenfrei nutzen kannst. Überweisungen von einem anderen Sparkassenkonto sind innerhalb Stunden da. Morgens gebucht Nachmittags da. Das Angebot bzgl. Tagesgeld-Zinsen ist nicht das beste und war öfters mit Haken und Ösen versehen. NIBC und Allianz ist besser. Nicht vergessen, da musst Du Bescheid sagen, wenn Du eine Zinssteuerbescheinigung brauchst, sonst kannst Du ewig drauf warten, es kommt keine von selbst.

Alle Vorteile einer Sparkasse (viele erreichbare Filialen in Deutschland; sicher).

1822 selbst: ich bin seit vielen Jahren Kunde (wohne 180 km entfernt) und bin sehr zufrieden. Für eine Sparkassentochter sehr pfiffig und guter Service.

Was möchtest Du wissen?