15000 EUR in Fonds anlegen: lieber einmal Anlage oder verteilt in z.B 14 Monate?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du jetzt 15.000,- € hast kannst duch auch jetzt alles anlegen und ggf. monatlich nachlegen über einen Sparplan.

Ohne das Anlageziel, die Risikobereitschaft etc. zu kennen mag ich das nicht abschließend bewerten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du schon genau weißt in welchen Fonds du anlegen willst ist jetzt nach dem Brexit Crash m.E. eine gute Gelegenheit, um alles auf einmal zu investieren. I.d.R. übertreiben die Aktienmärkte in solchen Situationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist Dein Ziel mit der Anlage? Welchen Zeitraum hast Du für die Anlage vorgesehen? Wie ist Dein Verhältnis zu Chancen und Risiken am Kapitalmarkt? Welches Vermögen hast du bereits, wegen der Divrsifikation?

Über diese Fragen musst Du Dir im Klaren sein. Einfach irgendeinen Fonds kaufen ist nicht unbedingt zielführend. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde aktuell aufgrund der Kosten auf ETFs setzen und nicht auf herkömmliche Investmentfonds. Versuche am Besten einen globalen zu finden, mit dem du eine breite Risikostreuung erreichst.

Viel Glück dabei

Mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe heute Morgen auch schon 30.000€ angelegt. Ich denke heute ist ein guter Zeitpunkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xX125 25.08.2016, 16:21

Ich gratuliere! Ich würde zu gern wissen in Welche Richtung.

1

Was möchtest Du wissen?