11 jähriger Junge verprügelt einen 9 jährigen was tun?

3 Antworten

Ich würde gerne die Eltern anzeigen
Weil Verletzung der Aufsichtspflicht kommt nicht in Frage, weil die Eltern nicht dabei waren.

Also welche Straftat sollen die Eltern begangen haben?

Theoretisch! kannst Du aber auch vom Kind Schmerzensgeld einfordern, denn ein 11-jähriges Kind ist als deliktfähig einzustufen.

Wenn Du ein "gute" Rechtschutzversicherung hast, kannst Du es versuchen.

https://www.bussgeldkatalog.org/schmerzensgeld-kinder/

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__828.html

Auch ist es nicht auszuschließen, dass Deine KK auf dem Regressweg entsprechende Forderungen stellt.

Der 11-jährige Junge ist minderjährig und nicht strafmündig. Anzeige nicht möglich

Eine Verletzung der Aufsichtspflicht der Eltern des Täters nachzuweisen, ist nicht so einfach, und vermutlich ohne Erfolg.

Eine andere Frage wäre, ob der Täter und seine Eltern schon einmal beim Jugendamt aktenkundig geworden sind. Eine Meldung dort könnte hilfreich sein.

Stellt sich auch die Frage, warum die Gasteltern als Elternteil nicht eingeschritten bist? Waren alle kleinen Kinder alleine auf dem Spielplatz, dann könntest du Ansprüche gegen die Gasteltern geltend machen. Willst du das wirklich?

Bei einem Schadensersatz müssen auch Kosten angefallen sein. Die Untersuchung im Krankenhaus zahlt die Krankenversicherung, also könnte formal diese solche Forderungen stellen.

Erst mit dem 14ten Lebensjahr ist man strafmündig. Strafanzeige bringt also nichts.

Eine zivilrechtliche Deliktsfähigkeit ist mit Einschränkungen gegeben:

https://dejure.org/gesetze/BGB/828.html

Wenn die Aufsichtspflicht nicht verletzt wurde brauchen aber die Eltern nichts zu zahlen. Wieso sollte man die dann verklagen?

Dem Jugendamt könnte man den Vorgang aber anzeigen.

Was möchtest Du wissen?