100 %Schwerbehinderung -Kfz-Steuer zurück -Harz 4

2 Antworten

Die Erstattung der Kfz-Steuer wird nicht als anrechenbares Einkommen gesehen wenn die Steuer aus dem Regelsatz gezahlt wurde.

Pflegegeld gilt als zweckbestimmte Einnahme (davon soll man die Pflege bestreiten), aber Steuererstattungen darf das Jobcenter anrechnen, es geht nach dem Zuflußprinzip, in dem Monat, wo die Rückerstattung auf dem Konto war, wird sie angerechnet, ist nun mal (leider) so. Evtl. kannst Du (je nach Krankheit) einen Mehrbedarf für Ernährung geltend machen? Oder vielleicht bist auch zur Grundsicherung berechtigt (SGB XII), hier gibts einen Mehrbedarf wegen Behinderung.

Betreuungspauschale

Meine Frau ist 100 Prozent schwerbehindert und lebt in einem Pflegeheim, da ich weiterhin noch arbeiten möchte. Eingetragen bin ich als Betreuer. Jedes Wochenende hole ich sie nach Hause, übernehme die Pflege (Füttern, Windeln, Waschen, Zahnarztbesuche, Rezepte beantragen usw.). Das Pflegegeld, ihre Rente und noch monatlich 700 Euro von meinem Gehalt reichen gerade um das Pflegeheim zu bezahlen. Jetzt habe ich von einer Betreuungspauschale gehört. Wo stelle ich den Antrag und steht dieser mir zu. Pflegegeld geht ja alles ans Heim.

...zur Frage

Darf ich ein Auto auf meinen Namen laufen lassen, wenn ich Grundsicherung habe und Schwerbehindert bin?

Habe Pflegegrad 3, bin Schwerbehindert GdB 100, sitze im Rollstuhl (Merkzeichen aG) und beziehe die Grundsicherung mit Mehrbedarfskosten.

Durch das Merkzeichen aG bin ich von der KFZ Steuer befreit. Darf ich ein Auto (was behindertengerecht umgebaut ist) auf meinen Namen besitzen, mit dem ich regelmäßig zu Ärzten und Therapien gefahren werde, um somit die KFZ Steuer zu sparen?

Das Auto ist ja schon vorhanden, es läuft nur bisher auf jemand anders. Der jetzige Wert des Autos bezieht sich auf ca. 13.000 Euro

...zur Frage

KFZ-Steuerermäßigung bei Behinderung

hallo an die Steuerkundigen

ich habe vom Versorgungsamt für meine Behinderung das Merkzeichen "G" erhalten und stelle gerade einen Antrag auf Ermäßigung der KFZ-Steuer. Nach meinen Kenntnisstand erhalte ich hier eine Ermäßigung von 50 %, was mich sehr freut!!!!!!! Nun meine Fragen: Zum einen: ab welchem Zeitpunkt gilt die Ermäßigung? Ab Antragsdatum für die Schwerbehinderung, was viele Monate zurückliegt? Ab Ausstellung des neuen Schwerbehindertenausweises? Ab Antragsdatum an das Finanzamt? Und zum anderen: Wir haben auch ein Wohnmobil, das allerdings auf meine Frau zugelassen ist (was man ja ändern könnte) Kann ich die Ermäßigung für den PKW und zusätzlich für das Wohnmobil geltend machen?

Danke für alle Antworten

hobbit

...zur Frage

Ich möchte jemand Heiraten mit Schwerbehinderung Grad 100 % - Habe ich welches Vorteile, Nachteile, als zukünftige EhePartner?

Wir beide Arbeiten - Vollzeit. Möchten gerne Heiraten. Die Frage ist ob ändert sich was für uns wegen Steuer etc. wenn Einer von uns ist 100 % Schwerbehindert ? Vorteile ? Nachteile ? oder bleibst wie es ist. Danke für Eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?