100-150 Euro von Sparkasse?

3 Antworten

Geh doch einfach mal ein paar Tage als Tagelöhner arbeiten, z. B. Umzugshelfer, oder beim Entrümpelungsdienst oder ähnliches. Da hast du ratz fatz 100 € zusammen. Dann musst du auch nirgendwo betteln gehen. Hier beispielsweise:

https://www.stellenwerk-koeln.de/jobboerse/privat

https://www.jobrobot.de/jobs-tageloehner/berlin.htm

Sowas gibt es in fast jeder größeren Stadt

"Betteln gehen" ist ja eine eklige Ausdrucksweise. Ich möchte mir Geld ausleihen und das mit Zinsen zurückzahlen, weil ich es eben demnächst habe, aber es jetzt schon bräuchte. Außerdem steht oben, dass ich >studiere< und sehr beschäftigt bin.

0
@kengo12

Wenn es für dich so einfach wäre, 100 € auszuleihen, würdest du doch hier gar nicht fragen. Es scheint, als würde dir deine Bank nichts mehr geben.

0
@MonavdH

Beantworte mal lieber ordentlich Fragen hier auf der Plattform anstatt zich falsche Vermutungen aufzustellen. Ich bin jung und habe ein >Jugendkonto<, noch nie überzogen und bin dementsprechend ahnungslos, wie das mit Krediten und co. geht.

0

Frage Deine Bank ob Du für kurze Zeit Dein Konto überziehen darfst.

Das nennt sich Dispositionskredit. Musst Du die Sparkasse fragen.

Was möchtest Du wissen?