1 te Inspektion nach 7 Monaten bei einem Gebrauchtwagenkauf?

4 Antworten

Normalerweise verhandelt man beim Kauf und vermerkt, dass die kommende Inspektion (je nach Zeitfenster) vom Händler übernommen wird. TÜV & AU macht der Händler ja in der Regel bei Verkauf frischt. Es sei denn, es ist noch ein Jahr bis zur nächsten HU/AU, dann ist das VB

Kostenlos gibt es die nicht.

Aber ein Tipp:

Google für Dein Fahrzeug danach, wie der Bordcomputer die Serviceintervalle überhaupt berechnet.

Oftmals geht das stur nach der Zahl der Startvorgänge. Bei diesem Kilometerstand ist Dein Auto nur im Kurzstreckenverkehr unterwegs gewesen. Viele Startvorgänge also und trotzdem wenig Fahrleistung. Da könnte man es riskieren, den Servicehinweis einfach zu ignorieren und erst nach 12 Monaten zur Inspektion zu fahren.

ähm, Frage: warum SOLLTE die Inspektion frei sein?

ab Kaufdatum gehen Kosten zu deinen Lasten. Fakt.

keine Werkstatt wird die Inspektion kostenfrei durchführen. Somit ....

Das war sie mal vor etwa 35 - 40 Jahren ..... als Einfahrkontrolle beim Kilometerstand 1000 - 1500 Kilometer.

Was möchtest Du wissen?