1 Jahr keinen Strom bezahlt?

1 Antwort

Du kontaktierst denjenigen, von dem Du Strom beziehen möchtest, z. B. den Grundversorger (Stadtwerke oder ähnlich).

Dort meldest Du dich rückwirkend an.

Und dann passiert nicht viel, außer dass Du natürlich den bisherigen Verbrauch nachzahlen musst.

Alles klar vielen Dank!

0
@miasmr

Für die zurückliegende Zeit warst Du dann im teuren Grundtarif. Lässt sich nicht ändern.

Bevor Du dort anrufst, siehe Dir mal die verschiedenen Tarife und Vertragsbindungen des Versorgers an. Denn im Grundtarif solltest Du nicht bleiben, der ist teurer. Aber einen Zweijahresvertrag musst Du ja auch nicht gleich machen.

1

Was möchtest Du wissen?