Ist die 0 vor der Kontonummer relevant?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist egal, alle Kontonummern in Deutschland sind 10-stellig und enthalten implizite Vornullen, die bei der Angabe weggelassen werden können.

Das kann man auch bei der IBAN sehen, denn die ist so aufgebaut:

DEPPBBBBBBBBKKKKKKKKKK

PP-Prüfziffer

BBBBBBBB-Bankleitzahl

KKKKKKKKKK-Kontonummer

Angelsiep 08.12.2015, 10:13

Bei der IBAN gibt es doch keine Vornullen.

Die Kontonummer steht praktisch mittendrin da kann man die Vornullen nicht weglassen, sonst ist die IBAN falsch (zu kurz).

0
wurzlsepp6682 08.12.2015, 13:56
@Angelsiep

ähm, bei mir ist die IBAN mit Nullen vorher gefüllt, da die letzte Ziffer der Kontonummer die letzte Ziffer der IBAN ist .

nix mit Kontonummer mittendrin (statt nur dabei ..)

0
betroffen 08.12.2015, 14:41
@Angelsiep

NeeNee , Mickey hat recht: Land / Prüfnummer / BLZ / 10stellige Kontonummer. Ist die Kontonummer kürzer als 10 Stellen, wird vorne mit Nullen aufgefüllt.

2

Das Feld für die Kontonummer ist genormt und ist auf allen Überweisungsträgern gleich lang. Die Nullen vorangesetzt (Zählziffern) verlängern nur die Kontonummer auf die erforderliche Länge. So wird verhindert, dass beim Eintragen der Kontonummer ein Zahl vergessen oder versehentlich hinzu gefügt wird.

Die Nullen vor der Kontonummer kannst du auch weglassen !

VdV123 08.12.2015, 13:40

Also habe ich keinen Fehler gemacht und das Geld kommt noch, ja?

1
betroffen 08.12.2015, 14:42
@VdV123

Ja, das kommt auf jeden Fall,

sonst hätte die Bank des Überweisenden schon Stunk gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?