Verdienst 1600 Euro und meine Tochter (20 jahre alt) beginnt Lehre mit 600 euro ohne Kindergeld. Was muss ich an Unterhalt zahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst bitte immer Angeben ob es sich um Brutto oder Nettoverdienste handelt. Ebenso dem Wohnort der Tochter, bei Di? Ist das ihre 1. Lehre? Hast Du noch unterhaltspflichtige Personen im Haushalt? Wenn ich all dies wüsste, könnte ich Dir sofort nach der Düsseldprfer Tabelle Auskunft geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo / wie lebt das Kind - mütterlicher Haushalt?

Kann die Mutter Unterhalt leisten?

Sind die genannten Beträge Brutto oder Netto?

Gibt es weitere unterhaltsberechtige Personen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaskugel kaputt - 1600 Brutto oder Netto? Tochter 600 Brutto oder Netto? Wohnt zu Hause oder nicht? Warum kann Sie nicht bei dir wohnen? Vater Unterhalt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
thiemy0801 19.06.2017, 07:41

netto beträge und tochter wohnt allein  ,,

0
Brigi123 19.06.2017, 13:20
@thiemy0801

Dann lese ich die Düsseldorfer Tabelle so:

Bedarf 735,-€

Lohn 600,- minus 90,- = 510,-€

Differenz 225,-€

Wenn sie noch keine Berufsausbildung abgeschlossen hat.

Warum kein Kindergeld? Mit Kindergeld müßtest Du also nur 33,-€ aus eigener Tasche zahlen. 

Was ist mit dem anderen Elternteil? Gibt es weitere unterhaltsberechtigte Kinder? Dein Selbsbehalt liegt bei mind. 1300,-€.

0

Was möchtest Du wissen?