§ 33 Rechnungen über Kleinbeträge, ohne Steuernummer oder doch mit ?!?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Daniel,

ich empfehle dir, dass du eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer beantragst und diese statt deiner Steuernummer auf die Rechnung schreibst. Anhand der USt-ID-Nr. kann niemand beim Finanzamt Informationen über dich bekommen.

Ich persönlich mache das auch so ;)

Hier habe ich auch einen Artikel über das Thema geschrieben: Werbung durch Support gelöscht

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vulkanismus
23.01.2015, 16:54

Auf Deinen eigenen Wunsch hin melde ich mich ausnahmsweise wieder öffentlich. Ich weise aber darauf hin, dass es zu diesem Thema nichts zu diskutieren gibt. Es gilt lediglich festzustellen, dass Deine Behauptungen falsch sind.

Wozu sollte jemand eine USt-ID-Nummer beantragen, wenn er nur Kleinrechnungen innerhalb Deutschlands ausstellt. Ein dummer Ratschlag.

"Anhand der USt-ID-Nr. kann niemand beim Finanzamt Informationen über dich bekommen." Auch anderweitig bekommt man von Finanzamt keinerlei Auskünfte. Also ein völlig wertloser Satz.

In Deinem Link behauptest Du, dass jeder Mensch eine Steuernummer hat. Da auch dies totaler Quatsch ist, empfehle ich allen, von XXX großen Abstand zu halten.

0

Was möchtest Du wissen?