WIRKLICH ethische ETFs, Fonds und/oder Aktien?

3 Antworten

Bei solch engen Kriterien empfehle ich direkten Kauf von Aktien. Weil Firmen die 2019 nach Deiner Liste ok sind das schon 2020 nicht mehr sein können (oder umgekehrt).

In der Rotte verkommt die Moral.

0

Hab da die letzten drei Stunden mit verbracht, ETFs zu suchen, weil ich etwas investieren möchte. iShares S&P500 ist sehr interessant, Healthcare und erneuerbare Energien (BNP). Das werd ich jetzt mal mit einem kleinen Einmalbetrag testen.

Bei der VWL hab ich nach einem Monat einen Schnitt von 5%. Ich will das Thema (leider viel zu spät) angehen, weil Tagesgeldkonto & Co ja so rein gar nichts mehr bringen.

Was möchtest Du wissen?