Anwalt - neue und gute Antworten

  • Rechnungsadresse an Firma, wer haftet?
    Antwort von Bankrevisor ·

    Wer sagt denn, dass die Sachverständigenrechnung von dir bezahlt werden muss? Steht das in einem Schreiben, ist da eine entsprechende Gesetzesquelle angegeben?

    Das würde ich recherchieren (ggf. mal beim Rechnungssteller bzw. Amtsgericht anrufen), dabei aber schauen, dass nicht evtl. Fristen versäumt werden.

    Kommentar von mrbigget94 ,

    In dem Schreiben steht nur das ich es innerhalb 2 Wochen überweisen muss. Wenn ich zu spät zahle kommt gem. Kv 1403 der Anlage paragraph 4 abs. 1 Jvkostg eine Mahngebühr in höhe von 5 Euro.

    Bei Einwendungen wäre ich dennoch verpflichtet zunächst den geforderten Betrag zu entrichten.

    Außerdem geht die Rechnung ja eher an die Firma nicht an mich.

    Kommentar von Bankrevisor ,

    Dann solltest du zeitnah beim Gericht anrufen und die Details klären, wer denn nun aufgrund welches Paragrafen Zahlungspflichtiger ist. Da sollte dann eine entsprechende Begründung erfolgen können.