1

Zuschläge werdenbei Aufstockern angerechnet - evtl. deshalb kein Anspruch auf ALG II

Tipp von Goldman Fragant

Im Netz gelesen:Arbeitslosengeld II gibt es nicht nur für Leute ohne Arbeit, n auch Arbeitnehmer könnten was kriegen, wg. zu niedrigem Lohn für ihren Lebensunterhalt. 10,9 Mrd. Euro ALG II zahlte die Bundesagentur für Arbeit 2009 an vollzeit- bzw. teilzeitbeschäftigte Arbeitnehmer. Strittig ist dabei häufig, welcher Teil des Lohns mit dem ALG II verrechnet wird. Zuschläge für Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit zählen jedenfalls zum anrechenbaren Einkommen.

mehr Tipps
Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands großer Finanz-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!