1

Zuschläge werdenbei Aufstockern angerechnet - evtl. deshalb kein Anspruch auf ALG II

Tipp von Goldman Fragant

Im Netz gelesen:Arbeitslosengeld II gibt es nicht nur für Leute ohne Arbeit, n auch Arbeitnehmer könnten was kriegen, wg. zu niedrigem Lohn für ihren Lebensunterhalt. 10,9 Mrd. Euro ALG II zahlte die Bundesagentur für Arbeit 2009 an vollzeit- bzw. teilzeitbeschäftigte Arbeitnehmer. Strittig ist dabei häufig, welcher Teil des Lohns mit dem ALG II verrechnet wird. Zuschläge für Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit zählen jedenfalls zum anrechenbaren Einkommen.

mehr Tipps
Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands großer Finanz-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!