2

Witwenrente nach kurzer Ehe - Rentenversicherung muß zahlen, neues Urteil

Tipp von Rentenfrau Rentenfrau

Witwenrente nach kurzer Ehe, die Rentenversicherung muß aufgrund Gerichtsurteil zahlen. Hintergrund war, das Ehepaar war 1 Woche verheiratet, dann verstarb der Mann an Krebs. Rente wurde erst nicht gezahlt wegen Verdacht auf Versorgungsrente, doch das Gericht entschied anders, da das Paar zuvor schon 30 Jahre verheiratet war und die Ehe wegen Alkoholsucht des Mann geschieden wurde. Der Mann erkrankte dann an Krebs, die Frau kam zurück und pflegte ihn und heiratet ihn dann kurz vor dem Tod ein zweites Mal. Das Gericht (Sozialgericht Heilbronn) zeigte sich überzeugt, daß es keine Heirat wegen der angestrebten Versorgung, sondern aus Bindungsgründen war und die Witwenrente wird nun gezahlt.

mehr Tipps

Tipp-Ergänzungen (1)

  • 0
    Tipp-Ergänzung LittleArrow LittleArrow

    Hier die genaue Quelle: Sozialgericht Heilbronn, Urteil vom 23. Oktober 2012 (Az.: S 11 R 561/12).

    Man sollte den Urteilstext ebenfalls ergoogeln (was ich mir erspart habe), denn es kommen noch weitere, sehr individuelle Aspekte zur Würdigung, wie z. B. Wiederaufnahme der ehelichen Beziehung vor der zweiten Heirat, eine zeugenbestätigte, tiefe Religiosität führte zu Glaubenkonflikt durch die Scheidung, ein eigenes nicht unerhebliches Vermögen sowie eigene Rente der Ehefrau, so dass es es nicht auf eine Versorgungsehe hinauslief.

    Die Überschrift des Tipps "Witwenrente nach kurzer Ehe - Rentenversicherung muß zahlen" führt für die Normalfälle des Lebens also sehr in die Irre.

Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands großer Finanz-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!