2

Kaufverträge für gebrauchte Immobilie und übernommenes Inventar aufteilen

Tipp von flammi3005 flammi3005

Beim Kauf einer gebrauchten Immobilie, wird eventuell auch Inventar (Küche, eingebaute Sauna,...) übernommen. In diesem Falle bietet es sich an, zwei Verträge aufzusetzen. Der erste Vertrag enthält ganz normal die Summe der Immobilie und ist der Vertrag der notariell beglaubig werden muss. Der zweite Vertrag wird nur für das Inventar aufgesetzt und wird auch nur von den beiden Vertragsparteien unterschrieben. Das hat den Vorteil, dass man den Immobilienkaufvertrag nicht unnötig in die Höhe schraubt, da man ja bedenken muss, dass sich von diesem Kaufpreis auch die Grunderwerbs- und Notarkosten berechnen.

mehr Tipps
Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands großer Finanz-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!