1

Haftung des Steuerberaters bei telefonischer Mitteilung

Tipp von RASusanne Fragant

Eine Haftung des Steuerberaters kann auch bei telefonischen Mitteilungen in Betracht kommen. Ein Auskunftsvertrag kommt dann zustande, wenn die Auskunft für den Empfänger von erheblicher Bedeutung ist und er sie zur Grundlage wichtiger Entscheidungen macht. Dies gilt vor allem dann, wenn der Auskunftsgeber besonders sachkundig ist.

mehr Tipps
Diesen Tipp

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands großer Finanz-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!