2

Finanzierung Führerschein für Studenten und Auszubildende

Tipp von broker Fragant

Gerade für Studenten, Schüler und Azubis ist die Finanzierung des Führerscheins oft recht schwierig. Mit den teils sehr geringen Ausbildungsgehältern sowie den 400-Euro-Jobs denen Studenten und Schüler in der Regel nachgehen, ist eine Eigenfinanzierung ohne Fremdhilfe kaum möglich. Ein Führerschein der Klasse B mit Anmeldegebühren, Theoriestunden, Fahrstunden, Sonderfahrten und Prüfungsgebühren kostet ca. 1500 – 2000 €.

Neben der Möglichkeit sich bei der eigenen Bank über einen Kredit zu informieren, besteht auch die Möglichkeit über das Angebot “Starthilfe” vom Verlag Heinrich Vogel den Führerschein finanzieren zu lassen. Es handelt sich bei dem Projekt Starthilfe um eine Zusammenarbeit des Fahrschul-Verlages und der Credit Europe Bank N.V. Das Projekt Starthilfe ist extra an die Bedürfnisse der Fahrschüler angepasst und ermöglicht es auch Studenten, Schülern und Azubis ohne Ersparnisse den Führerschein zu machen.

Mehr Infos unter:

http://www.fuehrerschein-starthilfe.de/html/fahrschueler/bedingungen.html

mehr Tipps
Diesen Tipp

Verwandte Tipps

Verwandte Fragen

Noch nicht den richtigen Rat gefunden?

Einfach und schnell viele hilfreiche Ratschläge von Deutschlands großer Finanz-Community erhalten!

Einfach und schnell einen Tipp erstellen und Ihren guten Rat mit anderen teilen!

Einfach und schnell ein Video hochladen und anschaulichen Rat an alle geben!