Sanktion - neue Fragen

  • Sperrzeit Alg II nach Kündigung od. Aufhebungsvertrag für ÖBFD? Hallo! Eine Freundin, 31 Jahre alt, bezieht nach Abschluss ihres Diplomstudiums Landschaftsplanung zurzeit aufstockend Alg II (mtl. ca. 330 €). Mit ihrem Teilzeitjob verdient sie etwa 485 € brutto, das entspricht etwa 425 € netto. Sie will jetzt ab 1.1.2014 ein Jahr des ökologischen Bundesfreiwilligendienstes wahrnehmen, um ihre Berufschancen deutlich zu verbessern. Das wird sie mit 30h/Woche

    von Dissident · · Themen: BFD, sanktion,
    3 Antworten
  • Jobcenter schickt Termin, Nichtkommen mit Wegeunfähigkeitsbescheinigung, sonst Sanktion, geht das? Mein Jobcenter hat mir einen Termin geschickt, eine Entschuldigung ist nur mit einer Wegeunfähigkeitsbescheinigung möglich, eine normale Krankmeldung reicht nicht aus, sonst drohen sie mir mit einer Sanktion mit 10 % für 3 Monate (also 38 Euro) wegen einem Meldeversäumnis. Habe so eine Einladung noch nie bekommen, dürfen die das denn machen?

    von Rentenablehnung · · Themen: Wegeunfähigkeitsbescheinigung, Meldeversäumnis, sanktion
    4 Antworten
  • Steht mir nach Elternzeit Arbeitslosengeld zu? Hallo, meine Elternzeit läuft im Januar 2014 ab, habe ich danach Anspruch auf Arbeitslosengeld? Ich war vor der Geburt meines Sohnes vollzeit beschäftigt, mein AG kann mir aufgrund der Betriebsgröße keine Teilzeitanstellung anbieten, außerdem müsste ich täglich 120 km fahren. Ist es in meinem Fall wichtig eine Kündigung zu schreiben oder einen Aufhebungsvertrag? Steht mir eine Abfindung zu? Und

    von amelie11 · · Themen: sanktion, ,
    3 Antworten
  • FSJ gekündigt - Kürzung Hartz 4 ? Hallo ich habe nach neun Monaten mein Freiwlliges Soziales Jahr beendet. Jetzt sagt mit das Jobcenter, dass mein Hartz gekürzt wird und ich moich erklären soll warum ich gekündigt habe. Aber immerin ist es eine "ehrenamtliche" Tätigkeit und ich habe Vollzeit für 300,00 € gearbeitet. Habe noch keinen ähnlichen Fall gefunden. Liebe Grüße und ein liebes Danke!

    von Kealoa · · Themen: sanktion, ,
    4 Antworten
  • Eingliederung sanktionen zzg der Weiterbildung es wurde erst 3monate später sanktioniert nachdem ich mich seit ca 5 Monate um eine weiterbildung kümmerte und diese nun endlich über sämtlichen umwegen bewilligt wurde! wurde mir zuzüglich eine sanktion von 30% nachhause geschickt bezogen auf die eingliederungsvereinbarung und weil ich mich 3 tage zu spät beworben hätte im august lächerlich für mich reine schikane da unter anderen bekannt war

    von yvonne880 · · Themen: sanktion,
    1 Antworten
  • ALG gestrichen wegen Kündigung Hallo ich hatte eine Lehrstelle wo aber der Fahrtweg extrem zu lang war ( von 3.30 Uhr bis 20 Uhr täglich!) daraufhin bin ich der Lehre fern geblieben und es kam zur kündigung. Dann wurde ich zu meiner Fallmanagerin gebeten zu einer Anhörung, ich schilderte Ihr die Umstände und sie hatte soweit Verständnis und sagte mir anschließend das ich eine 10% ige Sanktion für 3 Monate bekommen werde, da

    von Sachse88 · · Themen: sanktion, ,
    5 Antworten
  • Kann ich eine Sperre bekommen Ich bin alleinerziehende Mama von 2Kindern,meine älteste Tochter ist 22 Jahre alt und ist 100 prozent behindert,sie geht in die mainfränkische werkstätten von 8uhr-15.45Uhr.von Montag-Freitag.Ich habe niemand für mein kind falls es krank ist oder urlaub hat.der Jobcenter macht mir druck das ich arbeiten soll und droht mir mit kürzung oder sperren.ich habe jetzt eine Arbeit gefunden und 1tag

    von Vanessa1989 · · Themen: sanktion, ,
    1 Antworten
  • Darf die Arge Geld kürzen, trotz nicht erhaltener Einladung? Die Arge hat mir eine Einladung per Post geschickt und ich habe diese nie erhalten. Daraufhin erfolgte eine Anhörung in der ich die Situtation versuchte zu klären. Heute kam ein weiterer Brief in der die Sanktion einer Kürzung von 10 % festgelegt wurde, denn der Nichterhalt sei kein wichtiger anerkannter Grund. Es sei kein Postrücklauf erfolgt, was nicht sein kann, wenn der Brief verloren ging.

    von joker5568eh · · Themen: Meldetermin, sanktion,
    4 Antworten
  • Kürzung der Leistung Hartz IV, wenn man mit der Eingliederungsvereinbarung nicht einverstanden ist Ich bin Teizeitstudent (20 Stunden) in Examensphase, arbeite auch 12 St./wöchtl. /inklusive Wochendne und betreue mein 3 jahriges Kind ca. 8 St./wöchtl. Meine Frau ist Vollzeitstudentin. Ich und mein Kind bekommen von Hartz IV die aufstockende Leistung i.H.v. 410 €. Jetzt verlangt das Jobcenter, dass ich mich monatlich 4 Mal auf Teilzeit -insbesondere Wochenende- bewerbe. Ich habe mit allen eine

    von Dado08 · · Themen: , , sanktion
    3 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Sanktion

Lesenswert: Neue Tipps zum Thema Sanktion