Pflichteil - neue Fragen

  • Niesbrauch Meine Frau hat von Ihrer leiblichen Mutter 25% (Pflichtteil) Reihenhauses vor über 30 Jahren geerbt. Ihre Vater war 35 Jahre mit der Stiefmutter verheiratet, er ist vor 10 Jahren gestorben, der Stiefmutter wurde Wohnrecht und Nießbrauch auf Lebenszeit beim Notar ins Grundbuch eintragen müssen Sie geht jetzt in Altersheim und hat im Moment eine Lebenserwartung von 7, Jahren. Jetzt verlangt Sie für

    von Klinge · · Themen: Niesbruch , Eintrag Grundbuch, Pflichteil
    5 Antworten
  • Pflichteilverzicht am Ende ein Verlust? Folgender Fall: 1.) Eltern haben 1000 E zu vererben (Beispielzahl zum einfacheren Rechnen). 2.) Eltern haben ein Kind 3.) Vater stirbt 4.) Kind hätte Anspruch auf 250 Euro Pflichteil - und verzichtet darauf 5.) Einen Monat später verstirbt auch die Mutter - und enterbt das Kind 6.) Dem Kind stehen nun 500 Euro Pflichtanteil zu. 7.) Hätte das Kind nach dem Tod des erstverstorbenen Vaters (zu der

    von Samsons · · Themen: Pflichtteil-Verzicht, , Pflichteil
    3 Antworten
  • Erbteil/Pflichteil Hallo, wenn ein Ehepartner stibt und eines der zwei Kinder auf seinen Pflichteil besteht und diesen auch erhält, Bekommt diese Kind dann, wenn der zweite Elternteil stirbt auch nur den Pflichteil oder hat es dann wieder das Recht auf den gesetzlichen Erbteil. Danke für die Antwort Alex

    von Kirby · · Themen: Pflichteil, ,
    1 Antworten
  • Erbe / Testament Guten Tag, nachdem mein Schwiegervater den Kampf gegen den Krebs verloren hat, kam jetzt erst heraus, das mein Mann im letzten Moment enterbt wurde. Die neue Frau an seiner Seite, mit der er seid 4 Jahre verheiratet war, hat sich wohl alles unter den Nagel gerissen und meinen Schwiegervater unter Morphin und Beruhigungsmittel unter Druck gesetzt, dass er die Enterbung in der letzten Woche im

    von diana3403 · · Themen: Pflichteil, ,
    2 Antworten
  • Wie hoch ist der Pflichteil bei 3 Geschwistern?? Vor 10Jahren starb mein Schwiegervater er hat kein Testament geschrieben. Im Dezember 08 verstarb meine Schwiegermutter.In Ihrem Testament hat sie einen Ihrer Söhne als Erben eingesetzt und Ihre anderen 3Kinder von der erbfolge ausgeschlossen.Das Gesamterbe(Haus + Bargeld) beträgt ca.95000Euro. Ich möchte jetzt wissen wieviel jedem kind an Pflichteil zusteht.Sind das jetzt 1/16 oder 1/8?? Mein

    von Abri2288 · · Themen: Pflichteil,
    3 Antworten