Partiarische Beteiligungen - neue Fragen