Notdienst - neue Fragen

  • Kostentragung des Heizungs-Notdienstes Mieter ruft Sonntags seinen Vermieter an: "Heizung läuft nicht; Wohnung kalt!". Vermieter informiert Verwalter, dieser ruft den Heizungsnotdienst und dieser bringt unverzüglich Wärme in die Hütte, indem er zwei Heizkörper beim Mieter entlüftet und Wasser nachfüllt... Rechnung beträgt für Fehlersuche, Arbeit plus Zuschläge um die 200 EUR!! Aus Sicht von Verwalter und Vermieter lag weder

    von mig112 · · Themen: Heizkörper entlüften, , Notdienst
    5 Antworten
  • Wer muss den Notarzteinsatz bezahlen? vor zwei Wochen ist unsere Nachbarin im Flur zusammen gebrochen. Da ich das mitbekommen habe, habe ich sofort den Notarzt gerufen. Als der Notarztwagen da war, sollte die Nachbarin wegen Verdacht auf Herzinfarkt mit ins Krankenhaus, hat sich aber völlig dagegen gewehrt und ist letztendlich zu Hause geblieben. Jetzt war sie mit einer Rechnung bei mir, die der Notdienst in Rechnung gestellt hat, da

    von rubelrudi · · Themen: Notdienstrechnung, Herzinfarkt,
    4 Antworten
  • Wieviel darf ein Notdienst kosten? Ich war am Wochenende aus und habe erst beim Nachhausekommen gemerkt, dass ich meine Wohnungschlüssel in der Wohnung vergessen hatte. Da ich ja nun irgendwie in meine Wohnung kommen musste, habe ich den Schlüsseldienst gerufen. Bevor der das Schloss geöffnet hat, hat er mir gesagt, dass es einen Aufschlag kostet, da es 4 Uhr morgens war. Als er dann fertig war, wollte er jedoch 497 € für die 5

    von nixen · · Themen: schlüsselnotdienst, Notdienst,
    2 Antworten

Lesenswert: Neue Tipps zum Thema Notdienst

  • Mütternotdienst Wer ein krankes Kind hat, jedoch nicht von der Arbeit wegbleiben kann, findet unter www.mmd.ev.de Hilfe. Dort stellen Notdienstmütter ihre Dienste zur Verfügung. Muss man allerdings selber bezahlen, wird nicht von der Krankenkasse übernommen.

    von gerbera · · Themen: Muetternotdienst, Krankes Kind, Notdienst
    1 Ergänzungen