Lohnsteuer - Neue Fragen

  • Lohnsteuerjahresausgleich 2010 Hallo, eine freundin von mir hat letztes jahr von august bis dezember gearbeitet. 2000EUR pro monat brutto. also insgesamt 10.000 EUR brutto. Gezahlte Lohnsteuer 2010 ungefär 1100 EUR wie sie sagt. jetzt wollte sie noch ihre krankenkassenbeiträge angeben, dann wird noch der werbungslostenpauschbetrag von 920 EUR abgezogen und das wars. Grundfreibetrag lag doch bei 8600 EUR. Heißt im Klartext,

    von adrian1980 · · Themen: , Lohnsteuer ,
    2 Antworten
  • § 33 außergewöhnliche Belastung Hi, ich habe letztes Jahr meinen Bruder kostenfreien Wohnraum zur Verfügung gestellt, da er Arbeitslosengeld II bekommen hat und somit nur die Grundbezüge bekommen hat also ca. 374 €, kann ich das als außerordentliche Belastung gelten machen? Gruß Gustav

    von GustavBernd · · Themen: , Lohnsteuer
    2 Antworten
  • fahrtgeld/ lohsteuerausgleich he leute, haette da mal ne frage, und zwar will ich meinen lohnsteuerausgleich machen, da ich aber kein pkw / führerschein besitze, ist es in unserer firma so, das ich je nach arbeitsort (wechselorttätigkeit) spritgeld hinzusteuere ... wenn ich nun diese arbeitsorte mit den spritgeld aufschreibe und ihn dann unterschreiben und stempeln lass vom chef, kann ich dies dann ihn meinem ausgleich

    von martinramada · · Themen: , Lohnsteuer
    1 Antworten
  • Was bekomme ich ausgezahlt mit einem Nebenjob? Ich verstehe den ganzen Kram nicht und mir bringen auch keine Links zu irgendelchen Rechnern ich brauche jemanden der sich mit der Materie auskennt und mir helfen kann dies für mich auszurechnen. Ich habe eine Ausbildung (Lohnsteuerklasse I.) Brutto 745€ und bald einen Nebenjob (Lohnsteuerklasse VI:) Brutto 600€ Könnte mir bitte jemand errechnen wieviel am Ende von meinem Geld wirklich an mich

    von flashkick · · Themen: , , Lohnsteuer
    3 Antworten
  • Einkommenssteuererklärung - Lohnsteuerbescheinigung für Nebenjob fehlt Hallo, ich habe folgendes Problem: ich kann meine Lohnsteuerbescheinigung, für den Nebenjob den ich im Frühjahr für 3 Monate letztes Jahr ausübte, nicht mehr finden - jedoch habe ich noch alle Verdienstabrechnungen. Wie gebe ich das jetzt alles in der Einkommenssteuererklärung richtig an? Kann ich die Beträge einfach zusammenzählen oder soll ich die Nachweise als Kopie beilegen und im

    von Schneeleopardin · · Themen: , , Lohnsteuer
    2 Antworten
  • Abrechnen über Steuerkarte Kl. 6 oder Rechnung schreiben? Meine Frau möchte nebenbei Geld dazuverdienen (putzen). Macht es am Jahresende einen Unterschied, ob sie den Zweitjob auf Lohnsteuerkarte mit Steuerklasse 6 abrechnen lässt oder Rechnungen über ihre Arbeitsleistung ausstellt. Bei der Abrechnung über Steuerklasse 6 wird zwar ein Teil des Lohn durch Lohnsteuer einbehalten, aber das gleicht sich doch bei der Steuererklärung wieder aus, oder. Was

    von Tuner · · Themen: Steuerkarte Klasse sechs , ,
    5 Antworten
  • Muss ich eine Einkommensteuererklärung machen? Hallo zusammen, bin mir etwas unsicher ob ich eine Lohnsteuererklärung für das Jahr 2010 machen muss. Habe bis Novemeber 2010 einen Nebenjob (400€) neben meinem Studium ausgeübt. Ab November habe ich dann ein Praktikium bekonnen (Brutto = 800€ netto=672,56€) Frage: Ist eine Einkommenssteuerklärung hier notwendig, bzw PLFICHT ? Über eine kurzen Tipp wäre ich sehr dankbar.

    von Snaker · · Themen: , Lohnsteuer
    2 Antworten
  • Einkommensteuer 2010 Flugbegleiterin ----> Spesen??? Hallo, ich habe ein paar Fragen bezüglich meines Lohnsteuerjahresausgleichs 2010: Ich bin Flugbegleiterin und beziehe daher logischerweise Spesen von meinem Arbeitgeber. Auf meinen monatlichen Spesenabrechnungen steht der gezahlte Spesenbetrag meines AGs, der steuerliche Pauschbetrag (nicht steuerpflichtig) und die Differenz von beiden (steuerpflichtig). Nun meine Fragen: Wenn diese Differenz

    von Suboptimal01 · · Themen: , , Lohnsteuer
    1 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Lohnsteuer

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.