Frage von Szczecin, 132

Zweitwohnsitz wegen Arbeit bei Privat Insolvenz.

Ich hab eine Arbeitsstelle in 300km Entfernung bekommen d.h muss ich Zweitwohnung. Haben und meine Familie würde ich euch gerne 2 mal im Monat besuchen aber was ist mit mein Lohn ? Was darf ich behalten bei 1 Unterhaltspflicht Person und 3000€ brutto je Monat

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Primus, 132

Der Insolvenzfreibetrag, also der Betrag, der unpfändbar ist, beträgt beispielsweise bei ledigen Personen ohne unterhaltsberechtigten Angehörigen 1.029,99 Euro.

Dieser Privatinsolvenz Selbstbehalt erhöht sich dann, abhängig von der Anzahl der unterhaltspflichtigen Familienangehörigen derart, dass ein Familienvater mit einem Kind beispielsweise bis zu 1335,00 Euro pfändungsfrei bleibt, unter der Voraussetzung, dass dies das gesamte Familieneinkommen darstellt.

Antwort
von Zitterbacke, 115

Du hast einen Insolvenzverwalter(Anwalt) . Er ist dein Ansprechpartner. Gruß Z... .

Kommentar von Szczecin ,

Richtig aber der ist für 4 Woche in USA gereist und ich muss zusage machen bis zum kommenden Montag was nun?

Kommentar von Zitterbacke ,

Machst du Zusage unter Vorbehalt . Oder wolltest du deinem Vermieter verschweigen, das du vielleicht deine Miete nicht zahlen kannst ??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten