Frage von platy111, 101

Zuschläge nachträglich bezahlt worden für Nacht/Feiertagsdienst, mit Steuerabzug, rechtens?

Wir haben eine Nachzahlung von Nacht -sowie Feiertagszuschläge bekommen -rückwirkend für 16 Monate, weil es Fehler gab bei der Verrechnung in den Vormonaten. Nun ist es aber so, daß die Zuschläge bei der Nachzahlung voll versteuert werden mussten, anders als bei der normalen mtl. Auszahlung. Liegt hier wieder ein Fehler vor? Die Dame im Lohnbüro ist so unfreundlich, das wir gar keine Lust mehr haben, dort nachzufragen. Hilft hier ggf. auch das Finanzamt weiter auf Nachfrage?

Antwort
von FREDL2, 101

Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit sind nicht komplett, sondern nur bestimmten Grenzen steuer- und beitragsfrei. Deine Frage ist also zu allgemein gestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten